It all started when...

ich im juni 2017 angefangen habe, mich für die fotografie zu begeistern. nachdem ich mir eine gefühlte ewigkeit überlegt habe, ob es wirklich so viel spass machen wird, wie ich mir das vorgestellt habe oder ob es nur eine kurze euphorische phase wird, habe ich mich dazu entschlossen, eine semi-profesionelle kamera zu kaufen.

nach den ersten versuchen und vielen glücksmomenten konnte ich kaum mehr ohne kamera aus dem haus. natürlich habe ich bis zum heutigen zeitpunkt auch schon viele fehler gemacht...falsche belichtung, verwackelte und unscharfe bilder...but so what! man muss scheitern können um zu lernen.

meine begeisterung ist so gross, dass ich viel mehr erfahrung gewinnen und dabei auch anderen einen gefallen machen möchte. 

hast du eine idee? ich helfe dir gerne dabei. egal was, ich bin dabei...ich glaube zwar noch nicht, dass ich mich an eine hochzeit wagen würde...aber wieso nicht ein geburtstagsfest, eine taufe oder ein bff-shooting, usw. ich bin offen für fast alles...

Foto (1 von 1).jpg

 

Contact